Betriebshaftpflicht Sicherheitsdienst

Wer sich als Sicherheitsdienst im Sicherheitsgewerbe selbständig machen will, muss den Nachweis über eine Betriebshaftpflichtversicherung erbringen. Als Sicherheitsdienst sind Sie ganz unterschiedlichen Risiken ausgesetzt. Eine normale Betriebshaftpflicht für Gewerbebetriebe reicht hier nicht aus. Weil die Betriebshaftpflichtversicherung Sicherheitsdienste Betriebe sehr umfangreich schützt ist es wichtig den richtigen Versicherungsschutz zu finden.

Warum ist die Betriebshaftpflicht Sicherheitsdienst Betrieben so wichtig?

Die Betriebshaftpflicht für Sicherheitsdienste ist deshalb so wichtig, weil Sie als Firmeninhaber für Schäden nicht nur mit dem Betriebsvermögen, sondern auch mit Ihrem kompletten Privatvermögen haften. Um sich davor zu schützen benötigt ein Sicherheitsdienst eine Betriebshaftpflicht, deren Versicherungsschutz so ausgelegt ist, dass die betriebsspezifischen Risiken Ihres Sicherheitsunternehmens umfasst.

Wie setzt sich die Betriebshaftpflicht Sicherheitsdienst zusammen?

Die Betriebshaftpflicht für Sicherheitsdienste setzt sich aus einer normalen Betriebshaftpflicht und einer Bewachungshaftpflicht Versicherung zusammen. Die Betriebshaftpflicht an sich leistet bei den sonst auch üblichen Schäden, die jeden anderen Gewerbebetrieb ebenfalls treffen können. Die Bewachungshaftpflicht Versicherung hingegen als Zusatzbaustein geht auf die besonderen Risiken eines Bewachungsgewerbes ein. Dies könne u.a. das Abhandenkommen von bewachten Sachen oder auch der Verlust von Schlüssel-/Codekarten sein. Aber auch Kosten für Fehlalarm oder Personen- und Sachschäden, die während Ihrer Dienstausübung auftreten können, werden von der Bewachungshaftpflicht übernommen. Weil die Betriebshaftpflicht Bewachungsgewerbe mit Sicherheitsdienst sehr umfangreich schützt ist sie ein wichtiger Baustein in der Absicherung Ihres Betriebs.

Als Sicherheitsdienst stehen Sie immer dann ganz vorne, wenn es Ärger gibt. Um sich voll und ganz auf Ihre Tätigkeit konzentrieren zu können ist die passende Betriebshaftpflicht Versicherung wichtig. Hinzu kommt, dass es für Sicherheitsunternehmen Pflicht ist, einen entsprechenden Haftpflichtschutz nachzuweisen. Die entsprechenden Versicherungssummen finden sich in §6 BewachV. Die Betriebshaftpflicht schützt Sicherheitsdienst immer dann, wenn es mal nicht rund läuft und man Ihnen einen Personen- oder Sachschaden zur Last legen will. Auch das Abhandenkommen von Sachen oder Schlüssel/Codekarten ist mitversichert.